Asiatischer Nudelsalat mit Thunfisch & Ei

Dafür habe ich ein Dressing aus Olivenöl, geröstetem Sesamöl, Umeboshi Paste, Shoyu, Kräutermischung, Worcestershire Sauce, Chili, Algen Gomasio und Ingwer zubereitet. Dazu den Thunfisch aus der Dose, die gekochten Hörnli und das gekochte, kleingehackte Ei. In Ermangelung einer Tomate ( für ein wenig Farbfrische und als zusätzliche Geschmackskomponente ) denke man sich diese dazu 😉

Hummus

Seidig feines Hummus 💜 ( jedes Kichererbslein einzeln enthäutet, denn die äussere Schale ist es, die schwer verdaulich ist…hat jemand einen Tip wie das schneller geht? 😅 ) es lebt vom Tahin…hier im Verhältnis 1 Teil weißes Tahin auf 2 Teile gekochte Kichererbsen. In Israel wird es sogar häufig 1:1 zubereitet. Zitronensaft, Kreuzkümmel, Knoblauch und Salz. Um die Konsistenz anzugleichen zum Schluss evtl. etwas Kichererbsen Kochwasser dazu geben. Mit Olivenöl Topping zu Fladenbrot oder Baguette servieren. Vorweg gab es einen Gurken-Tomaten-Kohlrabi Salat.