Hummus

Seidig feines Hummus 💜 ( jedes Kichererbslein einzeln enthĂ€utet, denn die Ă€ussere Schale ist es, die schwer verdaulich ist…hat jemand einen Tip wie das schneller geht? 😅 ) es lebt vom Tahin…hier im VerhĂ€ltnis 1 Teil weißes Tahin auf 2 Teile gekochte Kichererbsen. In Israel wird es sogar hĂ€ufig 1:1 zubereitet. Zitronensaft, KreuzkĂŒmmel, Knoblauch und Salz. Um die Konsistenz anzugleichen zum Schluss evtl. etwas Kichererbsen Kochwasser dazu geben. Mit Olivenöl Topping zu Fladenbrot oder Baguette servieren. Vorweg gab es einen Gurken-Tomaten-Kohlrabi Salat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s